Nightwolves Triengen vs. Inline-Herren RIHL

vs.

Zusammenfassung

—Inlinehockey-Herren RIHL—
2. Turniertag in Malters

Alligators Ruswil vs. Fight Pigs Gersau 10:3 (5:2/5:1)
Black Knights Malters vs. Fight Pigs Gersau 3:7 (1:4/2:3)
Nightwolves Triengen vs. Fight Pigs Gersau 10:9 n.P. (5:3/4:6/1:0)

Nach dem ersten Turniertag in Gersau fand am Sonntag, 13. August der zweite Turniertag in Malters statt. Dabei spielten die drei Spitzenreiter der Regional-Liga um den Finaleinzug. Nach der Startniederlage konnte das dezimierte Gersauer Kader (7 Feldspieler) vier Punkte nach Hause nehmen, was mit diesem Kader zufriedenstellend ist. Der Regional-Liga Final wurde somit verpasst. Dies ist zwar auf eine Seite schade, dient aber der Mannschaft sicher, sich noch mehr auf die letzte Phase der SIHV-Meisterschaft vorbereiten zu können.

Für Gersau spielten:
Walter Küttel; Lukas Betschart, Silvio Costa, Marco Manea; Armando Graf, Carlo Ulrich, Gregor Iten, Rocco Setari

Details

Datum Zeit League Saison
13. August 2017 16:30 RIHL-Meisterschaft Inline-Herren RIHL 2017

Austragungsort

Malters
Hellbühlstrasse 57, 6102 Malters, Schweiz

Ergebnisse

Mannschaft1st2ndOTEnd-Resultat
Nightwolves Triengen5419
36010
Sponsoren