Hurricanes Lenzburg I vs. Inline-Herren SIHV

vs.

Zusammenfassung

—Inlinehockey-Herren—
Die Fight Pigs steigen in die 1. Liga auf

SIHV, Barrage 1. / 2. Liga, Oberbipp BE, 120 Zuschauer (davon 100 Gästefans):
Hurricanes Lenzburg vs. Fight Pigs Gersau 2:11 (0:3/1:4/1:4)

Nachdem man vor einer Woche Lenzburg auf dem Schulhausplatz klar besiegte, war die Ausgangslage vor dem Auswärtsspiel am Samstag klar: bei einem Sieg gegen den gleichen Gegner wäre der Aufstieg perfekt.

Der Match fand im bernischen Oberbipp statt und hatte mit einem Auswärtsspiel nicht viel gemein. Die Fight Pigs organsierten für ihre Anhänger einen Fancar, dazu reisten zahlreiche Supporter mit dem Auto an. So verwandelten 100 Fans die Spielstätte kurzerhand in eine Kampfschweinarena um. Die gute Stimmung auf den Rängen übertrug sich sofort auf die Mannschaft, welche mit viel Entschlossenheit auftrat und von der ersten Sekunde an klarmachte, dass man unbedingt aufsteigen wollte.

Bereits das erste Drittel war eine klare Angelegenheit für die Gäste aus der Republik. Einerseits liess man die Lenzburg Hurricans nicht ins Spiel kommen, andererseits zeigte man sich im Angriff äusserst effizient, sodass man mit einer 3-0-Führung in die erste Pause gehen konnte.

Im Mitteldrittel gelang den Lenzburgern in Überzahl der schmeichelhafte Anschlusstreffer zum 1-3, nachdem man bei Vollbestand keine Chancen kreieren konnte. Wer jetzt dachte, dass doch noch einmal Spannung aufkommen würde, wurde eines besseren belehrt. Bis zur zweiten Sirene zogen die Fight Pigs auf 7-1 davon. Dies sehr zur Freude der stimmungsvollen Fans, welche bereits die ersten Aufstiegsrufe skandierten.

Vor dem letzten Abschnitt glaubte nun keiner ernsthaft mehr an ein Scheitern der Gersauer, am wenigsten, so schien es, die Lenzburger selbst. Während die Hurricans endgültig zum lauen Lüftchen verkamen, genossen die Kampfschweine jede weitere Spielminute. Das Verdikt war am Schluss mit 11-2 überaus klar; die Fight Pigs sind in die erste Liga aufgestiegen.

Am Abend wurden die Spieler von zahlreichen Fans auf dem Rathausplatz empfangen. Bei ausgelassener Stimmung stieg die grosse Aufstiegsparty und für manch einen Spieler brach eine lange Nacht an. Bereits jetzt kann sich der Gersauer Anhang auf den kommenden Frühling und packende 1. Liga-Duelle freuen.

Für Gersau spielten:
Dean Baggenstos; Lukas Betschart, Marco Manea, Lukas Märchy, Philippe Häusler, Roland Camenzind, Damian Häusler, Tobias Betschart, Stefan Müller, Erich Schelbert, Dario Habegger, Carlo Ulrich, Armando Graf, Yanick Suter, Michael Bähler

Das nächste Fight Pigs-Heimspiel:
Di, 07.11.17, 19:00 Uhr, Turnhalle Gersau: Unihockey-Junioren 1 vs. Kleinwangen

 

Details

Datum Zeit League Saison
28. Oktober 2017 14:00 SIHV 2. Liga Inline-Herren SIHV 2017

Austragungsort

Oberbipp
Wiedlisbachstrasse 18, 4538 Oberbipp, Schweiz

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdEnd-Resultat
Hurricanes Lenzburg I0112
Inlinehockey-Herren34411
Sponsoren