Fight Pigs Gersau vs. IHC Wild Cats Welschenrohr

vs.

Zusammenfassung

—Inline-Herren SIHV—
Starke Teamleistung zum Saisonabschluss

2. Liga [16. Runde], Schulhausplatz Gersau, 50 Zuschauer:
Fight Pigs Gersau vs. IHC Wild-Cats Welschenrohr 6:3 (2:2/1:1/3:0)

Mit müden Beinen (und bei den einen auch Köpfe), standen die Rot-Blauen 16 Stunden später nach dem 16:1-Sieg gegen Oensingen II wieder in den Rollschuhen. Die Ausganglage für die Partie (die viertklassierten Gersauer gegen die drittklassierten Solothurner) versprach einiges an Spannung, von welcher die Zuschauer auch nicht enttäuscht wurden.

Nach knapp drei Minuten gingen die Fight Pigs zum ersten Mal in Führung. Leider hielt die Führung nicht lange an und die Gäste kehrten die Partie mit zwei Toren in der 6. Und 9. Spielminute. Die Hausherren liessen sich durch diese zwei Gegentreffer aber nicht aus der Ruhe bringen und erzielten vor der 1. Drittelspause noch den Ausgleich. Im Mittelabschnitt gingen die Welschenrohrer nach einem «gheu» vor dem Gersauer-Tor wieder in Führung, die Kampfschweine erzielten aber prompt eine Minute später mit einem satten Weitschuss den Ausgleich zum 3:3 nach zwei Dritteln. Zu Beginn des Schlussabschnitts schossen sich die Fight Pigs nach einem «Bully-Goal» wieder in Führung. Diese Führung gaben die Kampfschweine nicht mehr her und behielten die 3-Punkte mit zwei weiteren Treffern souverän zu Hause! Die Bilder des Spiels sind in der Galerie aufgeschaltet.

Nun ist die 1. Saison vorbei. Die beiden Heimsiege zum Saisonabschluss zeigten eine sehr geschlossene Mannschaftsleistung, welche Ende Saison mehr und mehr zum Vorschein gekommen ist. Nun ist die 1. SIHV-Saison vorbei und die Kampfschweine werden diese in den vorderen Tabellenhälfte beenden. Wir danken ein weiteres Mal allen Beteiligten für die Unterstützung. Der Jahresbericht folgt.

Zum Schluss eine Nachricht der Rubrik “Schade”:Die Welschenrohrer spielten zum ersten und auch zum letzten Mal in Gersau. Nach 18 Jahren löst sich der Verein infolge Spielermangel am Ende der Saison auf. Die Fight Pigs bedanken sich für die beiden tollen Spiele gegen die Solothurner, welche sehr hart, fair und spannend waren.

Das nächste Fight Pigs-Heimspiel ist das Cupspiel der Unihockey-Herren am Do, 8. Sept um 20:30 Uhr in der Turnhalle Gersau.

Der nächste Inlinehockey-Termin ist der RIHL-Final am:
– Fr, 9. Sept (20:00 Uhr in Triengen)
– Fr, 30. Sept (20:00 Uhr in Gersau)
– evtl. Sa, 1. Okt (15:00 Uhr in Gersau)

Bis bald und einen grosses Danke für die Unterstützung!

let’s fight!

Details

Datum Zeit League Saison
4. September 2016 10:30 SIHV 2. Liga Inline-Herren SIHV 2016

Austragungsort

Gersau
Schulhauspl. 10, 6442 Gersau, Schweiz

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdEnd-Resultat
Inlinehockey-Herren2136
IHC Wild Cats Welschenrohr2103
Sponsoren